Enrico's Solaranlage

Zusammenhänge graphisch und farblich dargestellt.

Ein Mix aus javascript, canvas, svg, php, mysql und high.charts

root-Anmeldung auf dem Raspberry für den ssh-Zugang



root-Anmeldung auf dem Raspberry für den ssh-Zugang ist eigentlich recht einfach.

Dennoch sollte man für den "root" ein ausreichend und komplexes Passwort wählen.
Es wäre sonst ein potentielles Einfallstor für Angreifer.

Man meldet sich per SSH auf dem Raspberry an und bearbeitet diese Datei:
sudo nano /etc/ssh/sshd_config
Man sucht diese Zeile:
PermitRootLogin without-password
und erstezt diese durch
PermitRootLogin yes
Datei schließen und speichern Nun wird der sshd-Dienst neu gestartet mit:
/etc/init.d/ssh restart
sollte hier eine Fehlermeldung kommen, dann nochmals
sudo bash
eingeben und den Dienst erneut staren lassen. Mit dem Befehl
passwd root
müssen wir nun dem Benutzer root das Passwort geben, welches wir wollen, es sollte jedoch ein starkes sein.
Nach einem
reboot
können wir jetzt in der ssh-Anmeldung
ssh pi@IP...desRaspberry(meistens 192.168.xxx.xxx)
durch
ssh root@IP….des Raspis tauschen und uns als Administrator anmelden.

Um diese Sicherheitslücke wieder zu schließen, kann man durch zurücksetzen auf
PermitRootLogin no
diese Funktion wieder deaktiveren.


Viel Spass und Erfolg
solarfanenrico